Ach übrigens:


Texte, die mit einer solchen Überschrift beginnen, verheißen selten etwas Gutes. Man ergänzt den Titel vor dem geistigen Auge mit allerlei negativen Aussagen, wie „Hoppel ist tot. Aber lecker war er.“ oder „Ich ziehe aus!“ oder „Deine Frisur steht dir sehr, sehr schlecht.“ 

Hier ist es anders, denn: 

Ach übrigens: Ich bin im Urlaub. 

Soweit, so uninteressant. Aber ehrlich gesagt fehlt mir bei Fotos, die derzeit massenhaft gepostet werden und die zu verzehrende Mahlzeit abbilden, ebenfalls der inhaltliche Mehrwert.  

Liebe Grüße von einem Ort, wo früher mal die Hölle los war.

Advertisements

11 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s